Sommerferienprogramm der K.o.T. Wenden

Kanutour, Manga- & Comicmalworkshop, Tagesausflüge und ein Mini-Zirkusprojekt sind nur ein paar Highlights

Wenden. Die Kinder- und Jugendfreizeitstätte K.o.T. Wenden bietet auch in diesem Jahr ein Corona konformes Ferienprogramm an. „Da auch in diesem Jahr die Ferienfreizeit nach Ameland wie auch das großes Zirkusprojekt nicht stattfinden können gibt es wieder ein klasse Programm vor Ort“, so Andreas Stein, Leiter der K.o.T. Wenden.

„Es gibt sicherlich viele Highlights in diesem Sommerprogramm“, erklärt Martin Berens, pädagogischer Mitarbeiter in der K.o.T., „aber die Kanutour auf der Lahn, der Manga- und Comicmalworkshop und das Mini-Zirkusprojekt sind bestimmt etwas Besonderes.“

Hier ein Überblick über das Programm:

Montag, 05.07.  Fahrt in den Kletterwald Freudenberg

Dienstag, 06.07. Fahrt in den Mit-Mach Park Ketteler Hof

Donnerstag, 08.07. Fahrt in die Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen

Freitag, 09.07. Kanutour auf der Lahn

Montag 12.07. – Freitag 16.07. Zirkusprojekt in der K.o.T

Montag, 02.08. Fahrradtour zum Schwimmen nach Sondern

Dienstag, 03.08. Olympische Spiele in Wenden & Manga- & Comicmalworkshop

Mittwoch, 04.08. Fantasy Rollenspiel

Donnerstag, 05.08. Schnitzeljagd mit Grillen

Freitag, 06.08. Waldschach

 

Anmeldung und weitere Infos auf der Homepage der K.o.T. unter www.wenden.de/kalender oder direkt in der K.o.T. in Wenden.